universum - ursache & wirkung

BUCH

http://files.religio-christbuddhisten.webnode.at/200000017-b586db680a/26.04.2013%20-%20NEUES%20Cover%20-%20freigegeben%20in.jpg

Mit diesem Cover wird das Buch erscheinen.

            

Der Betreiber dieser Homepage, Herr Johannes Lintner, hat als Autor und überzeugter Christ-Buddhist ein Buch herausgebracht, mit dem Titel >Spirituelles Vermächtnis eines Christ-Buddhisten<, erschienen im novum Verlag, ISBN 978-3-99026-772-1 im Format 13,5 x 21,5 cm.

Wir erleben hier eine spirituelle und spannende Reise in die großen Glaubensbereiche der verschiedenen Weltreligionen, insbesondere dem Urchristentum und den alten Lehren des Buddhismus. Die Frage über den Sinn des Lebens und Sterbens und dem Sein und Tun danach, also eine Frage welche seit Urzeiten die Menschen im Diesseits je beschäftigte und noch immer beschäftigt, wird als Hauptthema hier ausführlich und verständlich erklärt. Ein unverzichtbares Buch für Interessierte an spirituellem Wissen über unsere wahre Existenz.

Das Buch hat über 200 Seiten mit zahlreichen Bildern und Tabellen. Das Buch ist seit 2013 im Buchhandel zu einem Verkaufspreis, für € [A] 17,90, € [D] 17,40 und Sfr 25,90 erhältlich. Dieses Buch ist wie folgt gegliedert:

Inhaltsverzeichnis

  • Bild des Autors
  • Einführung
  • Widmung …......Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort ……...…Autobiographie                                                 Auszug siehe  A
  • 1. Kapitel……...…Persönlichen Erfahrungen (Prolog)                      Auszug siehe  A
  • 2. Kapitel…....….Lehrpfad zur geistigen Erkenntnis                        Auszug siehe  A
  • 3. Kapitel……..….Das Gesetz von Ursache und Wirkung                  Auszug siehe  A
  • 4. Kapitel……..….Der Buddhismus                                               Auszug siehe  B
  • 5. Kapitel……..….Das Christentum                                               Auszug siehe  C
  • 6. Kapitel……..….Meditationspraktiken (Praxis)                              Auszug siehe  C
  • 7. Kapitel……...….Die Praktiken zum Zeitpunkt des Todes
  • 8. Kapitel….....….Der Sterbeprozess                                            Auszug siehe  B
  • 9. Kapitel……..….Tod und Wiedergeburt                                      Auszug siehe  B
  • 10. Kapitel…….….Meditationsbilder
  • 11. Kapitel………..Begriffsbestimmungen (Nomenklatura)
  • 12. Kapitel…….….Schlussbemerkungen (Epilog)                            Auszug siehe  D
  • Danksagung                                                                            Auszug siehe  D
  • Erster  Nachtrag: Verantwortung annehmen                                Auszug siehe  D

Kurztext:

Eine Vision der geistigen Betrachtung vom Sinn des Lebens und Sterbens, in Kombination zwischen verschiedenen Religionen und den eigenen spirituellen Erfahrungen meines reichen und erfüllten Lebens.

Eine wundersame Lebensgeschichte eines Christ – Buddhisten mit seinen spirituellen Begegnungen der größten kosmischen Energie, der Liebe Gottes und seinem einzigartigen Gesetz von Ursache und Wirkung, auf dessen der gesamte Kosmos mit allen Lebensformen aufgebaut und eingegliedert ist.

Eine Ergänzung zu alten Überlieferungen aus dem Christentum und Buddhismus samt deren Betrachtung in spiritueller Hinsicht und der Gemeinsamkeiten zweier, sonst, wie leider so oft  üblich, so konträr dargestellten Glaubensformen dieser beiden großen Lebenshilfen.

Eine Erkenntnis, dass diese beiden Glaubensbotschaften bei genauerer Betrachtung eigentlich keinerlei Gegensätze darstellen, vielmehr sie sich wunderbar ergänzen und den Horizont des Wissens und Glaubens erweitern.

Eine Abkehr von den dogmatischen Glaubenslehren aller Weltreligionen mit ihren bisherigen negativen Auswirkungen auf die gesamte Menschheit, ja auf unser Raumschiff Erde mit allen darauf befindlichen Lebensformen, ja sogar auf den gesamten göttlichen Kosmos.

Eine Botschaft für alle Menschen, welche am Sinn des Lebens interessiert und aufrichtig bereit sind, falsche und dogmatisierte Lehren über Bord zu werfen, sich nur dem eigenen Geist verpflichtet fühlen und gewillt sind den Tod des grobstofflichen Körpers richtig zu verstehen und mit diesem Wissen völlig furchtlos und angstfrei dieser unausweichlichen aber schönen Zukunft entgegensehen können.

Eine Reise durch meine Lebensjahre mit allen Irren und Wirren eines nach Erfüllung suchenden Menschen mit der abschließenden Erkenntnis, dass es Gott egal sein dürfte welcher Religion oder Konfession man angehört, dass lediglich zählt wie man gelebt und Gott und seine Mitmenschen geliebt hat.

Eine Liebeserklärung an meinen Meister Jesus von Nazaret, dem Christus und Großmeister der Liebe und bedingungslosen Hilfsbereitschaft, gemeinsam im Verständnis zu den buddhistischen Lehren.

Durchsuchen

© 2013 Alle Rechte vorbehalten.

Website erstellen Webnode